Skip links

Mit einer genialen Idee herausstechen: Die Kreation

Eine erfolgreiche Bewegtbildproduktion besticht zu allermeist mit einer genialen Idee und nicht mit ausgefeilter Technik. Auch Produktionen mit bescheidenem Budget können zu einem Publikumsliebling werden, obschon sie nicht auf Hollywood Effekte und Hochglanz setzen.
Zweifelsohne stellt die richtige Umsetzung die Kür einer jeden Produktion dar, doch die eigentlich wichtigste Arbeit geschieht lange bevor die erste Klappe fällt. Mit “The Blair Witch Project” wurde dies bereits vor vielen Jahren unter Beweis gestellt, als mit ein paar einfachen Kameras im Wald ein internationaler Blockbuster realisiert wurde.
Kreation ist Reflektion, was bedeutet, dass das richtige Konzept zielgenau auf die Zielgruppe abgestimmt wird.

“Wir sorgen dafür, dass Ihre

Botschaft

durch effizient eingesetztes Video-Marketing aus einem unendlichen Datensatz heraussticht. Mit einer mitreissenden Geschichte verknüpfen wir Ihr Unternehmen mit dem Zielpublikum, so dass Ihre Botschaft nachhaltig ankommt.”

Das Datenaufkommen im weltweiten, digitalen Dschungel beträgt zurzeit ungefähr 60 Milliarden Gigabyte. Jeden Monat. Konventionelle Informationen werden von den User*innen in weniger als einem Atemhauch ausgefiltert. Ihre Informationen sollten aus diesem unendlichen Datensatz herausstechen. Das funktioniert nur mit der richtigen Geschichte und Strategie. In Worten und Bildern, die treffen. Vergnügen. Aufwühlen. Neugierig machen. Bewegen. Und überzeugen.
Die ganze Welt stellt Bilder und Filme von sich, seinen Produkten, Haustieren oder Mittagessen online. Das sind Momentaufnahmen, keine Geschichten. Entscheidend für die Qualität einer Geschichte ist die richtige Dramaturgie, die passende Customer Journey für Ihre Zielgruppe.

Bei soma arbeiten wir mit zehn goldenen Regeln für packende Geschichten:

Eine Geschichte
ist eine Metapher

Ohne Tod
keine Geschichte

Jede Szene ist eine Heldenreise

Der Protagonist ist ein Qualitätsmerkmal

Wo du stolperst, liegt der Schatz

Grübeln ist nicht handeln

Storytelling ist dramatisches, szenisches Erzählen

Überraschung ist das Geheimnis des Dramas

Folge Deiner Lust

Nur Emotionen erzeugen Relevanz

Jeder dieser 10 Punkte löst bereits einiges an Kopfkino aus. Haben wir recht?
Das Datenaufkommen im weltweiten, digitalen Dschungel beträgt zurzeit ungefähr 60 Milliarden Gigabyte. Jeden Monat. Konventionelle Informationen werden von den User*innen in weniger als einem Atemhauch ausgefiltert. Ihre Informationen sollten aus diesem unendlichen Datensatz herausstechen. Das funktioniert nur mit der richtigen Geschichte und Strategie. In Worten und Bildern, die treffen. Vergnügen. Aufwühlen. Neugierig machen. Bewegen. Und überzeugen.
Dieses Kopfkino zelebrieren die Köpfe hinter soma seit über 20 Jahren. Dabei sind über 5000 Geschichten geboren. Die sich ihren Weg über Mattscheiben, Kinoleinwände, Monitore und Papier auf alle Kontinente der Welt gesucht haben. Einige Geschichten haben sogar den Weltraum erreicht. Neugierig?​
soma entwickelt mit Ihnen zusammen DIE Geschichte, die Ihrer Zielgruppe zu Herzen geht und in Erinnerung bleibt.
Einige aktuelle Geschichten stehen Ihnen mit einem kurzen Klick auf diesen magischen Knopf zur Verfügung.

Leave a comment